Institute for Project Defaults

Textüberschrift 394

(Bild: )

am 19. und 20. Juli

Moderation: Carmen Belaschk

Aus Kindern werden Studis

Man glaubt es kaum, die Jahre sind weg wie nix. Im August 2003 öffnete die erste Karlsruher Kinderuni die Hörsaal- und Laboratoriumstüren für die Acht- bis Zwölfjährigen. Jetzt fragt man sich im federführenden Büro der Gleichstellungsbeauftragten, ob da nicht aus dem ersten Kinderunijahrgang ein Er oder eine Sie inzwischen als regulärer Studi am KIT Wissen tankt. Wäre doch cool. Da könnte man sie oder ihn doch fragen, wie’s damals war und was man so als Motivation mitgenommen hat auf den langen Weg zum Abi.

Radio KIT Reporterin Julia Kölmel berichtet über die Highlights der Kinderuni Ausgabe 2012. Und eines ist sicher, auch diesen August gibt’s wieder jede Menge Wissen, das Ah! macht.

Um die Beiträge zu hören, muss Flash installiert sein.

Download des Beitrags

 

Frauenhightechpower

Sie wissen’s, sie können’s, nur trauen sie sich oft nicht. Damit das endlich anders wird gibt es das bundesweite Netzwerk Femtec. Anlaufstelle in Karlsruhe ist das Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft (ZAK). Ziel ist es, Frauen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu gewinnen und ein Gegengewicht zu den Männerseilschaften in den Unternehmen aufzubieten.

Radio-KIT-Redakteur Kornelius Sücker spricht mit Katja Schwarz vom ZAK über Frauen, die ihr Licht unter den Scheffel stellen.

Um die Beiträge zu hören, muss Flash installiert sein.

Download des Beitrags

 

Zu zweit gegen den Pankreaskrebs

Das Gründerteam von Amcure hat sich dem Kampf gegen den Bauspeicheldrüsenkrebs verschrieben. Die Idee, mit einem speziellen Rezeptor Krebszellen zu identifizieren und selektiv zu eliminieren, war der Jury des hochrangigen CyberOne Awards (http://www.cyberone.de/cms/) eine Auszeichnung wert.

Der Pankreaskrebs ist der dritthäufigste Tumor des Verdauungstrakts. Unter den Krebstodesfällen belegt er wegen seiner extremen Gefährlichkeit den Platz 5-7.

Mit nur zwei Mitarbeitern in diesem Feld etwas auszurichten, verlangt einigen Mut. Wie langwierig es ist, ein neues Medikament auf den Markt zu bringen, und wie ein Unternehmen funktioniert, dessen Produkt noch gar nicht fertig ist, hat Radio-KIT-Reporter Marcel Langer im Gespräch mit Frau Dr. Alexandra Matzke herausgefunden.

Um die Beiträge zu hören, muss Flash installiert sein.

Download des Beitrags

 

Here starts the summer!

Der Prüfungsmarathon zum Semesterende nimmt Fahrt auf. Die 24. Stunden Bibliothek ächzt unter dem Besucherstrom. Im Gründercafé diskutiert man übers August-Praktikum in Silicon Valley oder in Singapur. Die ersten Ferienjobber krempeln sich die Ärmel hoch. Das Karlsruher Megafest wirft seine Schatten voraus.

Nur das Wetter sieht eher nach November als nach Juli aus. So ein richtiges Sommergefühl ist da noch nicht. Oder doch? Radio KIT Reporter Tobias Siegwart hat sich auf einen Streifzug über einen Campus gemacht, der definitiv in die Sommerzielgerade eingebogen ist.

Um die Beiträge zu hören, muss Flash installiert sein.

Download des Beitrags

 

Hello KITty

Um die Beiträge zu hören, muss Flash installiert sein.

Download des Beitrags

 

(Text: Stefan Fuchs)