Institute for Project Defaults

KIT Wissen

Was bringt das neue Jahr?

am 29. und 30. Dezember 2011

Moderation: Agnes Nahm

Blick in die Kristallkugel

Unaufhaltsam nähert sich das Jahr 2011 seinem Ende. Während man sich sonst allenthalben vor Jahresrückblicken kaum retten kann, wagt Radio KIT in diesen Tagen "zwischen den Jahren" einem beherzten Blick nach vorn. Was wird das neue Jahr bringen in wichtigen Forschungsfeldern? Welche Entwicklungen zeichnen sich ab? Welche technologischen Durchbrüche bereiten sich vor? Mit welchen Risiken müssen wir rechnen? Was läuft aus dem Ruder?

 

Wissenschaftler sind vorsichtig mit Prognosen, dennoch: schon heute werden einige der Konturen der Welt von Morgen sichtbar. Man muss die Linien nur zu deuten wissen.

  • „Inflation oder Deflation“

Wie geht es weiter mit der Eurokrise?

  • „Das Jahr der Entscheidung“ -  

Die Suche nach dem Higgsteilchen auf der Zielgeraden.

  • „Rechnen bei großer Kälte“

Wann kommt der Quantencomputer?

  • „Stürme im Anmarsch“

Wie entwickelt sich das Wetter?

  • „Die Zukunft liegt im Wasser“

Wie entwickeln sich Biokraftstoffe?

  • Gläserne Menschen?

Die Zukunft der sozialen Netzwerke.

  • „Fortschritt oder Rückschritt?“

Die Abhängigkeit von Technologien nimmt dramatisch zu.

  • „Auch Rechnen braucht Energie“

Am Beginn der Ära einer „grünen“ Informatik.

 

Die Radio KIT Redaktion wünscht allen Hörern einen guten Einstieg ins Jahr 2012.

(Text: Stefan Fuchs, Bild: Mauricio Gouvea)